Sonntag, 24. Februar 2008

2. Blitz-Stempeln bei s-u-m

Auch an diesem Freitag hat Petra bei stempeln-und-mehr wieder einen Sketch zum Wochenend-Blitzen vorgegeben:


Da ich ja auch noch die "Reste-Karten" von Danis Minialbum-Workshop machen wollte/musste, habe ich den Sketch mit den Workshop-Papieren gemacht - hierbei ist das Stempeln allerdings ein bisschen zu kurz gekommen


Und, wer sagts denn, jetzt hab ich sogar eine Geburtstagskarte auf Vorrat ;-) Wer weiß, wer die mal kriegt...

Stamping-Fairies-Sketch(e)

Da ich für die Makes-and-Takes von Dani's Mini-Album-Workshop noch vier Karten mit den "Restpapieren" machen "musste" habe ich mich an den Sketchen von stamping-fairies und stempeln-und-mehr ausgetobt.

Diese Karte ist nach dem stamping-fairies-Sketch von letzter Woche entstanden:


Und diese Karte nach dem aktuellen Sketch von heute:

Die beiden Karten zum Stempeln-und-Mehr-Sketch kann ich Euch erst Heute Abend zeigen.

Freitag, 22. Februar 2008

Schneeflocken-Karte an Jessi

nachträgliche KK-Post von Melle

adf

Ketting-Karte(n) von Steffi

Am Mittwoch habe ich von Steffi Post bekommen. Und zwar diese wunderschöne House-Mouse Karte!!! Ich hatte mich tierisch gefreut, denn vorallem diese superschönen Farben haben mich sofort ein bisschen aufgemuntert. Dieses Sch..sswetter zieht mich ja immer ganz schön runter!!!


Aber ich muss ja schon sagen, ein bisschen hatte ich mich über die Karte gewundert, denn ich hab ja schon von Nadine "meine" HouseMouse-Ketting-Karte erhalten....

Oh, im Umschlag ist ja noch eine Karte drin - die "richtige" Ketting-Karte "Schneeflocken" ;-)



Auch über diese Karte hab ich mich superdoll gefreut. Auf dem Foto kann man den Effekt des Hintergrundes leider nicht so gut sehen... Aber Steffi hat ganz toll mit Acrylfarbe gewischt... Die Karte ist auch wunderschön!

Mittwoch, 20. Februar 2008

Schneeflocken-Karte für Jessi

Da Jessi Ihre Schneeflocken-Ketting-Karte nun erhalten hat, kann ich sie hier nun auch zeigen:


Auf dieser Karte ist garnichts gestempelt, sondern ausschließlich mit meiner tollen Cuttlebug gestanzt und geprägt. Ich kann mich derzeit an diesem Effekt einfach nicht sattsehen ;-)


... und da diese Karte blau ist, werd ich sie gleich als meine Februar-Karte meiner blau-Challenge werten...

Dienstag, 19. Februar 2008

nachträgliche KK-Post von Melle

Von Melle kam heute noch nachträgliche Karten-Königinnen-Post über die ich mich riesig gefreut habe.

Eine wunderschöne Notizzettel-Box mit dazu passender Karte:


Diese Box steht nun auf meinem Schreibtisch und ich muss nicht mehr ständig nach irgnedwelchen Notizzetteln suchen...

Melle hat wunderschöne Tapete hierfür verarbeitet - und ich bin von dem Ergebnis so begeistert, dass ich unbedingt auch mal wieder in meinen Tapetenbeständen kramen muss...

Sonntag, 17. Februar 2008

1. Blitz-Stempeln bei s-u-m

Bei Stempeln-und-Mehr haben wir vor kurzem beschlossen, dass wir alle viel Lust hätten, mal an einem Blitz-Stempeln teilzunehmen, dass aber vielen von uns die "übliche" Frist von einer Stunde viiiiieeeeel zu kurz ist.

Petra hat vorgeschlagen, dass wir als Frist ein ganzes Wochenende setzen und hat auch gleich den ersten Sketch für dieses WE festgelegt:

Es wurde vorgegeben, dass möglichst viel gestempelt werden soll und wenig (bzw. wenn möglich kein) PP verwendet werden soll.

Dies war mein allererster Sketch, nachdem ich gearbeitet habe und es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Meine erste Karte ist ganzundgar gestempelt und gewischt. Die Farben sind in natura viel kräftiger, das gelb ist ein kräftiges Sonnengelb, die Karte ist Freitag Abend entstanden, es war schon duster draußen und ich brauchte dringend noch ein bisschen Farbe ;-)


Obwohl ich an diesem Wochenende eigentlich nicht viel Zeit hatte, habe ich es auch am Samstag geschafft, noch eine weitere Sketch-Karte zu erstellen. Diesmal nur in braun und magenta (eines meiner aller ersten Stempelkissen... von irgendeiner unbekannten Firma, aber immernoch sehr saftig und eine ganz faszinierende Farbe...) Und dann habe ich noch einige Stanzteile von meiner neuesten Stanze (Harlekin) für meine Cuttlebug (hab ich schonmal erwähnt, dass ich sie liiiieeeebe) eingesetzt.


Und am Sonntag ist zwischendrin sogar noch eine dritte Karte entstanden (ich glaub, dies Blitzen und Sketchen inspiriert mich, sonst brüt ich teilweise stundenlang über einer einzigen Karte..). Hier ist ausser dem kleinen Schmetterling nichts anderes gestempelt sondern alles andere wieder gecuttlebugt ;-)


Die Puzzleteile sind zu einem Teil mit 3D-Pads aufgeklebt und dadurch ein bisschen erhöht. (Bei genauer Draufsicht guckt der Hintergrund nicht durch.


Petra hat zum Schluß unter allen Teilnehmern eine Überaschungspost verlost und ich bin die Glückliche, die in den nächsten Tagen Post von ihr erhalten wird - und darüber freu ich mich TIERISCH!!!

Wir haben nun vereinbart, dass ich den nächsten Sketch stelle und auch wieder eine Überaschungspost für eine Teilnehmerin verschicken werde.

Samstag, 16. Februar 2008

blaue Challenge

Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen mindestens eine blaue Karte pro Monat zu machen, denn obwohl ich selber blau so überhaupt garnicht mag, habe ich relativ viele blaue Papiere... und andere Leute mögen nun halt mal blau sehr gerne...

Im Januar hatte ich endlich das FileFolder-Album für Sabine fertig gemacht und sie hat diese Karte dazu bekommen...


Also meine Januar-Verpflichtung ist damit erledigt ;-)

Ich bin neugierig, ob ich es in den nächsten Monaten weiter durchhalte.

Ketting-Karte von Ulrike

Bei Stempeln-und-mehr hatten wir ein Ketting zum Thema "Frauen" und gestern habe ich diese schöne Karte von Ulrike erhalten:

Freitag, 15. Februar 2008

Dank an unseren Tierarzt

Auf Wunsch einer einzelnen Dame werde ich diesen Blog nun auch mit etwas Inhalt füllen ;-)

Derzeit nehme ich an Dani's Online-Workshop "Minialben" teil und habe für das erste Projekt ein Album für unseren Tierarzt gemacht, in dem alle unsere Tiere (auch die, die nicht mehr unter uns weilen) ihm einmal "Danke" sagen.

Mittlerweile hat er das Album schon bekommen und er hat sich sehr gefreut. Besonders über die Fotos der Tiere, die er nicht mehr in Natura erleben kann.

Hier nun also die Fotos: