Donnerstag, 25. Juni 2009

Handyanhänger

Lea und Wiebke fahren das erste Mal mit ihren FreundInnen allein in Urlaub zum "Memmen-Campen" (hat man sowas schon mal gehört: die Zelte sind da schon aufgebaut, mit Feldbetten und Stromanschluß..., da fehlen doch die ganzen "tollen" Erlebnisse wie "Raviolidose ohne Öffner öffnen und überm Lagerfeuer heißmachen").

Da ihre eigenen Handys entweder nicht auffindbar oder aber mit unzuverlässigem Akku ausgestattet sind, haben sie von uns "leihweise" Handys bekommen. Da diese gleich aussehen, habe ich ihnen diese Anhänger gemacht:




Und in diesen Täschen verpackt:



Die Mädchen werden jetzt ja 17 - da bang ich jedes Mal, ob sie sich (noch) über Selbstgemachtes freuen - aber sie waren wirklich begeistert (oder können zumindest gut schauspielern *g*)

Montag, 22. Juni 2009

pink-orange-grün

Bei stempeln-und-mehr haben wir ein Ketting zum Thema "pink-orange-grün" gemacht. Da dies eine meiner absoluten Lieblings-Farb-Kombis ist, MUSSTE ich natürlich mitmachen.

Für Scarlett ist dabei diese Karte entstanden:



Neben meinen heißgeliebten Zeitungspapier-Blumen habe ich endlich mal diesen tollen Text-Stempel einsetzen können - leider eignet er sich nur für sehr wenige Anlässe.

Stanzteile-Karte für Irmi

Bei stempeln-und-mehr hatten wir an diesem Wochenende einen neuen Sketch:



Diesen Sketch habe ich für meine Ketting-Karte an Irmi zum Thema "Stanzteile" verwendet.


Man kann die beiden Flügel aufklappen.



... und dann erst sieht man diesen schönen Schmetterling.


Alle Papiere, die ich bei dieser Karte verwendet habe, stammen aus dem Que Sera-Block von K&Company - meine derzeitige absolute Favoriten-Serie, von der Ihr in der nächsten Zeit mit Sicherheit noch einiges sehen werdet ;-)

Donnerstag, 18. Juni 2009

Pastell kontra Knallig

Für das "Pastell"-Ketting bei stempeln-und-mehr habe ich für Steffanie diese Karte gemacht:



Die Farben sind leider auf dem Foto nicht gut getroffen. Es sind ganz zarte Farbtöne. Diese Karte ist ganz schlicht gehalten, *back to basic* - ausschließlich gestempelt, keine Scrap-Papiere, keine Flowers, kein Schnickschnack - aber dadurch fand ich sie sehr edel.

Bei stempeln-und-mehr läuft grad die Anmeldung für's Ketting "pink-orange-grün". Moni konnte sich nichts so recht darunter vorstellen. Ich hatte ihr ein paar Beispiele gezeigt, doch die waren ziemlich schrill.

Nun hab ich mir gedacht, dass die Pastell-Karte doch sicherlich auch in knalligen Farben gut gehen würde...


Sonst ist es ja nicht meine Angewohnheit, eine Karte mehrfach zu machen, aber das musste ich jetzt einfach mal ausprobieren.

An den pinkfarbenen Blüten habe ich meinen neuen Krakelier-Lack ausprobiert, bin von dem Ergebnis allerdings noch nicht so richtig begeistert...


Und hier nochmal die beiden Varianten im Vergleich:
und wiedermal fällt mir auf, dass ich doch eher der knallige Typ bin *lol*

Mittwoch, 17. Juni 2009

Geburtstagspost für Kerstin

Da Kerstin die Post mittlerweile erhalten hat, kann ich sie hier zeigen:


Die Puzzleteile ergeben zusammen ein ATC - das ich leider vergessen habe zu fotografieren ;-)


Allerdings sieht die Karte auch ein bisschen leer aus, wenn die Puzzleteile nicht mehr drauf sind.



Da Kerstin Magneten sehr gerne mag, hab ich ihr ein paar gemacht.


Allerdings bin ich dabei irgendwie ein bisschen in den Glitzerrausch geraten.

Das ist sonst eher nicht mein Stil ;-)

Dienstag, 16. Juni 2009

ATC "home" von Brit

Im Forum von Dani Peuss haben wir einen kleinen, aber feinen, ATC-SWAP ins Leben erweckt. Heute habe ich das erste ATC zum Thema "home" von Brit erhalten.

In Natura ist es noch viel schöner. Der Hintergrund ist mit Twinkling H2O gemacht und glitzert ganz toll!!!

Stanzteile-Karte von Elke

Von Elke ist heute die Ketting-Karte zum Thema "Stanzteile" angekommen.

Die Farb-Kombination gefällt mir riesig gut!!!

Donnerstag, 11. Juni 2009

Pastell-Karte von Melle

Gestern kam überraschend Post von Melle.

Diese tolle Karte ist ihr Beitrag zu unserem "Pastel"-Ketting bei s-u-m - das ich vollkommen vergessen hatte *schäm*

Mittwoch, 10. Juni 2009

Vogel-Karte von Scarlett

Diese wunderbare Karte zu unserem aktuellen s-u-m-Ketting-Thema "Vögel" habe ich gestern von Scarlett erhalten:


Wiedermal kann man hier den tollen Effekt vom geschliffenen Cardstock sehen. Die Farbzusammenstellung gefällt mir auch total gut!!!

Sonntag, 7. Juni 2009

Blümchen für Alex

Meine liebe Freundin Alex hatte gestern Einweihung gefeiert und ich habe ihr ein paar Blümchen mitgebracht:



Diesen Spruch liebe ich - und bin jedesmal wieder froh, wenn ich eine Gelegenheit finde, ihn anzuwenden:



Ich liebe die Farbkombination Pink und Orange - besonders in Verbindung mit diesem fast grellen Grün (und dazu ergänzend dann hellblau)


Diesmal habe ich die Blümchen mit stark verdünnter Acryl-Farbe angemalt, das war eine Wahnsinns-Kleherei und hat ganz schön viel Zeit gefressen, die optimale Einfärb-Lösung hab ich also leider noch nicht gefunden.

Dafür wellen sich die Blütenblätter durch die Feuchtigkeit schon von alleine und ich muss die Blüten nurnoch zusammenstecken und nicht mehr in Form "knüddeln".

Freitag, 5. Juni 2009

3K-Post für Karen

Meine liebe Freundin Karen hat von mir 3K-Post (Karen's-kleines-Kare-Paket) bekommen:



Häufig meld ich mich mal eine ganze Zeit nicht bei ihr, hab schon desöfteren ihren Geburtstag vergessen... nun wollt ich ihr einfach mal sagen, dass ich trotzdem oft an sie denke.


Karen ist ja auch so ein Katzenliebhaber, daher habe ich ihr diesen Katzenmagnet gemacht.




Es kam noch ein bisschen "Krams" dazu:



Und mir ist wiedereinmal aufgefallen, wie viel doch die Verpackung ausmacht ;-) Da macht doch auch Krams gleich viel mehr her.

Donnerstag, 4. Juni 2009

Kärtchen "hello"

Ich brauchte ein schnelles Kärtchen um es bei einer Zeitschrift mitbeizupacken und dabei ist dies Karte entstanden.

Das Motiv ist in Wirklichkeit nicht so blass sondern ein biiiissschen besser zu erkennen ;-) Obwohl diese Farbkombination ja sehr ungewöhnlich für mich ist, gefällt sie mir sehr gut.

Mittwoch, 3. Juni 2009

"Gute Besserung"-Karte

Eine liebe Freundin bei stempeln-und-mehr hatte einen kleinen Unfall. Daher habe ich ihr diese Karte geschickt:


Der Hintergrund ist wieder mit der geprägte Alufolie/AAI-Technik gemacht (gibts dafür eigentlich einen besseren/kürzeren Namen???). Die Echsen und das ovale Schild sind Laserstanzteile von Flamingo-Art (ich liiiiiieeeeeebe sie). Auch die sind mit AAI's eingefärbt und danach mit Diamond Glaze eingedeckt.

Ketting-Karte "Vögel" für Moni

Bei "stempeln-und-mehr" habe ich diese Karte für das Vogel-Ketting für Moni gemacht.

Das Format hab ich - glaub ich - noch nie gemacht, die Karte passt genau in einen Din lang- Umschlag. Leider hab ich den "birds"-Stempel nur in sehr klein, den Schriftzug hätte ich gerne größer. Im letzten Jahr habe ich mir bei Dani Peuss einen Stempel-Selbstmach-Koffer gekauft und bisher nur einmal (ohne vorzeigbare Ergebnisse) getestet... Vielleicht sollt ich mir mal ein paar Textstempel damit machen.

Dienstag, 2. Juni 2009

Frühlingsanfangskarte für Irmi

Bei "stempeln-und-mehr" hatten wir im März ein Frühlingsanfangs-Ketting gemacht. Die Karte war zwar sehr pünktlich fertig, lag dann allerdings geschlagene 2 Monate bei mir "rum". Vorallem weil ich ihr noch eine Kleinigkeit mit bei packen wollte... Nun endlich hat sie sie bekommen - und sich gottseidank trotzdem noch gefreut.


Montag, 1. Juni 2009

Zeitungspapier-Blumen

Hallo Ihr Lieben,

letztes Wochenende bei Alex haben wir ja so Einiges ausprobiert... unter anderem habe ich versucht, diese Blumen von der Spellbinders-Seite nachzumachen:

http://spellbinderspaperarts.com/book-page-flowers.html
http://spellbinderspaperarts.com/flowers-recycled-art.html

Wir hatten die hierbei benutzte Stanze nicht, aber Alex hat die Spellbinders Peony und ich hab mir einfach mal gedacht, ich probier es damit aus....

Meinen allerersten Versuch hab ich einfach mit Aquarellpapier gemacht und danach gedistressed:



Naja, das Ergebnis fand ich mehr als mau...

Alex meinte dann, ich solle es doch mal mitZeitungspapier probieren...



Die Ergebnisse haben mir schon besser gefallen... Doch so richtig begeistert war ich davon auch noch nicht.

Dann hab ich mal in meinem Köfferchen gekramt und die beiden Bigz-Blumenstanzen rausgeholt, die mir ja "eigentlich" doch garnicht soooo gut gefallen haben...

Mit der "Flower Layers #2" kam dies dabei raus:

Und ich muß sagen, es gefällt mir schon viiiiieeeeeel besser... Allerdings hat die Stanze nur zwei verschiedene Blütengrößen. Also musste ich noch die "Daisies"-Platte ausprobieren:

Und damit bin ich jetzt richtig "glücklich" *strahl*!!!

Hier könnt Ihr die Blume noch in neuer Umgebung sehen:



Die Bigz-Blumen haben auch noch einen weiteren groooooßen Vorteil: es lassen sich viiiel mehr Lagen Zeitungspapier auf einen Schlag stanzen als mit der Spellbinders-Stanze!

Ich werd schummeln!

Da ich seit dem 14.04.2008 nicht mehr gepostet habe, werde ich jetzt anfangen zu schummeln und so nach-und-nach alle Sachen, die ich in der Zwischenzeit gemacht, aber vorallem all die tollen Karten und Geschenke die ich bekommen habe, einstellen und die Posts zurückdatieren. So habe ich im Laufe der Zeit auch wieder ein halbwegs vollständiges Kreativ-Diary.

Wieder zurück!!!

Nachdem ich jetzt seit über einem Jahr nichts mehr gepostet habe - erst war ich ein bisschen am Kränkeln, dann war der Sommer da... Dann hab ich's vergessen... Achja, dann kam auch schon der Winter ;-) und in den letzten Monaten hatte mich ein gaaaanz tiefes KreaTief erwischt (dafür habe ich seeeehr viele gute - und weniger gute - Bücher gelesen)... - bin ich jetzt wieder "back in town" und werde wieder meine Werke und alles was der Postbote so im Laufe der Zeit bei mir vorbei bringt, zeigen!!!