Sonntag, 30. Mai 2010

LO "Straßenzeitung lesen"

Dies ist das 6. LO, dass ich aus dem CAR-Workshop-Kit von Dani gemacht hab. Und ich hab noch jede Menge Material über für Karten, ein MiniBook, ATCs etc.


Aber nun zum LO: Ich weiß nicht, ob es diese Bezeichnung auch woanders gibt, in Bremen sagt man jedenfalls zu Leuten, die lange am Fenster "hängen", sie würden Straßenzeitung lesen. Einige, überwiegend ältere, Leute verbringen ihren halben Tag mit diesem Hobby ;-) Sie haben Kissen auf der Fensterbank, damit sie es bequemer haben. Besonders in Erdgeschoß- und Hochparterre-Wohnungen ist das in einigen Stadtteilen Gang-und-Gäbe.

Auf dem Foto sind meine Schwiegereltern zu sehen, auf das Stanzteil rechts unten soll noch ein Foto, dass ich jedoch erst noch machen muss. In Bremen gibt es ein sehr bekanntes riiiiiieeeeesengroßes Wandgemälde, dass ein altes Paar beim Straßenzeitung lesen zeigt. Das kommt noch irgendwann dazu.

LO "Strahlemann"

Auch dieses LO ist am vergangenen WE aus den Resten des CAR-WS-Kits entstanden.


Mein Mann hat sich ja beschwert, dass er auf meinen Arbeiten nie so wirklich gut bei weg kommt, daher hier mal ein rein positives LO über ihn ;-)

Nun bin ich nur gespannt, ob er es jemals entdeckt, denn das Original hab ich ihm noch nicht gezeigt und auf meinen Blog guckt er nie....

Samstag, 29. Mai 2010

LO "Ruhe vor dem Sturm"

Am vergangenen Wochenende habe ich aus den Resten des CAR-Workshop-Kits von Dani Peuss noch ein paar LOs gemacht.

Diese Fotos sind im Herbst 2001 in Dänemark gemacht worden. Die Sonne guckt ein bisschen raus und die Mädchen haben sich auf eine Wiese geschmissen und die Welt genossen - doch dann hat Lena einen Käfer entdeckt und alle Drei sind wie von der Tarantel gestochen aufgesprungen.

So langsam trau ich mich auch an's Journaling und eine etwas freiere Gestaltung. Mal sehn wo das noch hinführt ;-)

Mini-Kit 2 Mai

Auch das zweite Kit im Mai war sehr schön zusammengestellt.

Die neuen Klartext-Stempel haben so unglaublich tolle Texte dabei, da musste ich mich auf'm CAR einfach mit eindecken und bin froh, dass ich sie jetzt verwenden kann.

Die ganzen Embellis waren in einem kleinen Umschlag und selbst das gestreifte Papier des Umschlags habe ich noch für ein ATC verwendet:

Nun bin ich pünktlich zum Monatsende mit allen bisherigen Kits fertig geworden und freu mich schon sehr auf die beiden Juni-Kits!

Mini-Kit 1 Mai

Beim ersten Mai-Kit war das gesamte Material unglaublich gut aufeinander abgestimmt. Wahrscheinlich hab ich es deshalb geschafft, drei Karten und ein ATC draus zu machen.



Freitag, 28. Mai 2010

Mini-Kit 2 April

Das zweite April-Kithat mir von den Farben und Papieren her unglaublich gut gefallen.

Die Stempelabdrücke fand ich zwar schön, doch für mich leider völlig unbrauchbar,daher habe ich das Papier des einen Stempelabdrucks einfach umgedreht und mit einem (für mich) passenderen Motiv bestempelt (eigentlich war ein sehr schöner Kronleuchter drauf).

Freitagsfüller 28.05.2010

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Ohne Bücher kann ich nicht leben..
2. Hausarbeiten verschiebe ich gerne auf später.
3. Wenn man gern viel Knoblauch isst, sollte der Partner das auch tun.
4.  Das Lesen ist ein großer Teil meines Lebens .
5. Ich freu mich so auf das Forumstreffen.
6. Wir haben unser Traumhaus gefunden und das ist auch gut so.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen frühen Feierabend um dann "Prince of Persia" zu sehen, morgen habe ich den Anfang der Fertigstellung der Forumstreffen-Tausch-Tags geplant und Sonntag möchte ich ATCs machen und sicherlich weiter an den Tags arbeiten - und dann Abends wieder einen NEUEN (!!!) Tatort sehen, diesmal aus Bremen, jippijeh!

Donnerstag, 27. Mai 2010

Mini-Kit 1 April

Dieses Kit ist mir wirklich sehr schwer gefallen, obwohl viele schöne Sachen dabei waren. Doch grade mit JournalingCards, Stickern, Tickets undso kann ich (noch?) garnicht so viel anfangen.



Die JournalingCard werde ich noch passend beschriften, sobald ich weiß wer die bekommt - ich denk, die ist vielleicht passend für ein kleines Geldgeschenk oderso.

Diese Karte ist zwar sehr schlicht, aber die Farben sind ja genau mein Ding. Auf den Schuh hab ich Diamond Glaze gemacht, der sieht in echt richtig klasse aus - und der Text passt auch ganz gut dazu.

Und das alles hab ich noch über! Ich hoffe, dass mir dazu bald noch was einfällt und ich wenigstens noch ein oder zwei ATCs damit fertig kriege.

Mittwoch, 26. Mai 2010

Mini-Kit 2 März

Aus dem zweiten Mini-Kit im März hab ich auch drei Karten fertig gestellt.



Die Farben gefallen mir sehr gut,


doch fällt mir das Colorieren ja immer noch sehr schwer und die Motive liegen mir nicht wirklich - aber darum geht es ja grade bei diesem Mini-Kit-Wichteln, dass man sich auch mal an andere Sachen ran traut.


Bei den Karten habe ich meinen neuen Martha Stewart-Stanzer eingesetzt, ich liiiieeeebe ihn. Und die Texte von Danis neuen Stempelsets gefallen mir auch unglaublich gut - endlich mal was anderes!

Mini-Kit 1 März

Auf Rügen hatte ich ja ein "bisschen" Zeit um die Mini-Kits endlich zu verarbeiten.Leider habe ich von den ursprünglichen Kits vergessen Fotos zu machen.

Aus diesem Kit hab ich drei Geburtstagskarten gemacht:




Nun hab ich auch endlich mal ein paar auf Vorrat.

Dienstag, 25. Mai 2010

"Urlaub" auf Rügen

Vor vierzehn Tagen sind Bernd und ich in den langersehnten Kurzurlaub nach Rügen aufgebrochen. Da ich Frühaufsteher und Bernd Laaaangschläfer ist, habe ich vorsichtshalber ein paar Scrapsachen mitgenommen - mein Vater, der bei uns die Viecher eingehütet hat, hat das schon ein bisschen belächelt ;-)

Auf der Fahrt ging es Bernd schon nicht so gut, als wir im Hotel angekommen sind, hat er sich sofort hingelegt - und dann das Bett fast nur noch verlassen um auf's Sofa zu wechseln. Am zweiten Tag war er mal kurz der Meinung, dass er unbedingt (mit Fieber!!!) ins Kino müsse, aber das war's dann auch schon für ihn gewesen.

Das Wetter war die gesamte Zeit auch noch so richtig besch***en, daher war ich doch sehr froh, meine ganzen Sachen dabei zu haben.

 So sah der Schreibtisch am ersten Abend noch aus,

am nächsten Morgen hab ich mich dann auf dem Tisch breit gemacht.


Ich glaube, das Zimmer hatte den allerbesten Ausblick (direkt vom Schreibtisch aus fotografiert - eine wirklich inspirierende Aussicht) des ganzen Hotels Wir hatten an jedem Abend ein Froschkonzert in einer Wahnsinnslautstärke, ich steh da ja sehr drauf, aber ich glaub, Städter könnten sich dadurch gestört fühlen ;-)

Da ich ja durch Bernds Krankheit und das Mistwetter auch ziemlich ans Hotelzimmer gebunden war, hab ich die Zeit genutzt und die ganzen MiniKits der vergangenen Monate "abgearbeitet". Die Ergebnisse zeig ich in den nächsten Tagen mal.

Freitag, 21. Mai 2010

Freitagsfüller 21.05.2010

1. Ich hatte gerade schon wieder einen Hustenanfall.
2. Husten, Husten, immer wieder.
3. Der dritte Satz auf der 6ten Seite des Buches, was ich gerade lese, lautet :  "Das ist mein Wille".
4.  Auf meinen Mann, darauf bin ich total scharf;-) .
5. Ich ging in diesem Jahr noch nicht zur Kirche.
6. Boston Legal bringt mich immer wieder zum Lachen. .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf krank vor der Glotze hängen (naja, "freuen" ist vielleicht zu viel gesagt...) morgen habe ich das Gleiche geplant vielleicht mit ein bisschen "krank mit Buch in Bett rumhängen" zur Abwechslung und Sonntag möchte ich TATORT sehen und hoffe, dass ich dann endlich wieder einigermaßen fit bin!

Dienstag, 18. Mai 2010

CAR2: mein drittes 12"-LO "Bruchpilot"

Beim dritten LO bin ich noch ein bisschen selbständiger geworden - und habe nun durchaus Hoffnung auf weitere 12"-LOs



Mein Mann war soooo stolz auf seinen Flieger, doch gleich beim ersten Versuch landete er auf'm Dach ;-) Leider ist er der Meinung, dass er auf meinen "Werken" nie so wirklich gut abschneidet, daher werd ich mich wohl bemühen müssen, in der nächsten Zeit nettere Themen mit/über ihn zu finden ;-)

CAR2: mein zweites 12"-LO "Schöppis monströse Monster"

Beim zweiten LO in Dani's Workshop hab ich mich schon getraut ein gaaaaanz kleines bisschen von den Vorgaben abzuweichen; für ein Journaling hat's trotzdem nicht gereicht.

Aber da es noch weitere Fotos zu diesem Thema gibt, gibts auch noch Hoffnung auf ein Journaling ;-)

Diese Fotos sind vor ca. 15 Jahren während eines Urlaubs auf Formentera entstanden. Den Künster, eben Schöppi, haben meine Freundin Anna und ich dort auch kennengelernt und einige interessante Stunden mit ihm verbracht. Nachdem ich das LO gemacht hatte, hab ich nochmal ein bisschen Recherchiert und dabei erfahren, dass er leider vor ein paar Jahren gestorben ist.

Dienstag, 4. Mai 2010

CAR2: mein allererstes 12"-LO "Katharina"

Ich habe ja noch niemals in meinem Leben ein 12"-LO gemacht, immer "nur" Minibooks, Karten, Boxen, Deko etc., doch in diesem Jahr will ich es wissen - und deshalb hab ich mich beim CAR2 auch für Dani's Layout-Workshop angemeldet. Besonders hat es mich gereizt, dass Dani nichts besonders Aufwändiges und Trickreiches machen wollte, sondern wirklich die Basics zeigen - und das hat auch wirklich geklappt. Ich habe in dem Workshop schon viel gelernt und werde sicherlich noch viele weitere LOs machen.

Leider hatte ich es immer vor mir her geschoben, die Fotos für all die Workshops rauszusuchen, und hab mir deshalb einfach am Freitag Früh alle alten Fototaschen (teilweise über 20 Jahre alt) in einen Karton gepackt und mitgenommen.

Für's erste LO hab ich ein paar alte Fotos von mir rausgesucht, die ungefähr einen Zeitraum von 15 Jahren umfassen:

Bei diesem LO hab ich mich exakt an Danis Vorgaben gehalten.

Interessant finde ich, dass man doch sehr eindeutige Entwicklungen im Laufe der Jahre sieht, nicht nur in Bezug auf die Haarlänge und Körperfülle, sondern auch was die Stimmung/Ausstrahlung angeht. Auf dem letzen Bild seh ich ja doch ziemlich grimmig/unzufrieden aus.

PräCAR2: Namensschild + CMC

Auch wenn der CAR2 schon ein paar Tage vorbei ist, möchte ich Euch endlich die Sachen zeigen, die ich für's CAR vorbereitet habe:

Ein Namensschild musste natürlich wieder her:


Da ich Flügel und Kronen liebe, habe ich gleich meine neue Tim Holtz-Stanze einsetzen können ;-)

Achja, da ich auf'm CAR sehr häufig drauf angesprochen wurde, will ich auch hier das Rätsel auflösen:
Das "Ding" auf meiner Stirn ist ein Neger- - Verzeihung, politisch korrekt muss es natürlich heissen ein "Schokokuss" (ich hab's zig Jahre nicht anders gekannt.... und hoffe, dass mir diese Bezeichnung irgendwann in Fleisch und Blut übergeht, aber soweit bin ich einfach noch nicht).
Es gab die wildesten Spekulationen, Tiere, Tatoos, Stammeszeichen.... aber es ist ganz einfach, ich wollte auf einem Kindergeburtstag mit gutem Beispiel voran gehen und habe die Schokokussschlacht bei mir selbst begonnen..... Mein Mann hat auch einen abgekriegt... Die Kinder waren sich aber zu fein dafür.... Naja, so sind sie halt die Kinder von heute *lol*

Spätestens bis zum nächsten CAR werde ich auf jeden Fall ein neues Foto gefunden haben - vielleicht ja wieder was zum Rätseln ;-)


Auch ich habe für's CAR einige CMCs (CAR Memory Cards) zum Tauschen gemacht, viele erst vor Ort, da mir die Zeit leider doch mal wieder fehlte im Vorfeld. Doch wie so häufig, hab ich leider vergessen, sie zu fotografieren. Ein einziges hab ich noch hier liegen, das macht sich heute noch auf den Weg:


Falls ich noch bei jemandem CMC-Schulden habe, oder jemand noch keins von mir hat, aber gerne haben möchte, sagt einfach Bescheid, ein paar "fast fertige" hab ich noch ;-)