Montag, 11. Juni 2012

Follow your heart

Auch wenn ich meine Nichte nur ein paarmal im Jahr sehe, geben diese Treffen trotzdem immer genug Fotomaterial und Ideen für viiiieeeele Layouts her:


Der Hintergrund ist das gesprühte Positiv zu dem Hintergrund vom Kuhportrait, da mir der Rand nicht so gut gefallen hat, habe ich noch einen Rahmen aus PP drumrumgeklebt.


Zum Kleben, Layern und Clustern habe ich diesmal Heisskleber verwendet (wie auch ein davor schon bei ein paar Layouts), da Rahel in ihrem Workshop erzählt hatte, dass sie ausschliesslich mit Heisskleber arbeitet. Mir gefällt es sehr, dass dadurch automatisch eine Dimension entsteht, doch habe ich mir mehrfach über die Fotos feine Klebefäden gezogen, habe einen Verbrauch, der mir sehr hoch vorkommt (Pro Layout ca. einen der ganz kleinen Klebesticks) und habe mich einmal monstermässig verbrannt (hatte noch zwei Tage von dem Plastikkleber an der Haut hängen), so dass ich meinen Miniheisskleber jetzt erstmal wieder beiseite gelegt habe. Hat jemand von Euch andere/gute Erfahrungen damit gemacht und kann mir Tips geben?


Eher durch Zufall hatte ich sowohl den "Follow your Heart"-Brad wie auch das passende Washi verwendet, als mir dann die Brad- und Bänder-Verpackungen in die Hände geraten sind, habe ich die Banner ausgeschnitten und als Titel aufgeklebt. Mir gefällt der Effekt dieses doppelten Banners ganz gut.

Verwendet habe ich das April-Kit 2012 von Dani Peuss, daher ist es also auch mal wieder ein guter Beitrag für Scrap Dein Kit.

1 Kommentar:

  1. Und noch so ein genialer Beitrag von dir! Wie du die vielen Fotos untergebracht hast find ich mehr als gelungen!
    Danke dass du wieder bei SdK dabei bist.
    LG Ela (SdK-Team)

    AntwortenLöschen