Montag, 19. August 2013

LAS VEGAS mit dem Sommer-Kit des Scrapbook-Ladens

Meine Schwägerin und ihr Freund haben mich gefragt, ob ich einen Geldgutschein für eine Hochzeit machen kann... Das Brautpaar wünschte sich einen Zuschuss für Ihre Hochzeitsreise. Es sollte nach ('Californien und) LAS VEGAS gehen...


Ich hatte im Freundeskreis nach Poker-Chips gefragt und die liebe Sonja hat für mich ein Roulette-Set aufgetrieben *freu* DANKE!!!


Mit diesem Blatt hat man den Sieg (so gut wie) in der Tasche!!!


Ich hab ein paar der Rubons, die ich so gnadenlos horte, geopfert und überall dick Glossy Accents (davon ist auch ein kleines Fläschen im Sommer-Kit) drauf getan.


Hinter dem "Spielgeld" habe ich einen Umschlag fürs "echte Geld" geklebt. Der Sticker (von Ikea *g*)weist darauf hin.


Damit auch irgendwas auf die Hochzeit hindeutet, habe ich die Braut noch ein bisschen (kitschig) geschmückt.

Bei diesem Keilrahmen hab ich zwar auch sehr viel anderes Material verwendet, doch (fast) alles an Scrappigem kommt wieder aus dem Sommer-Kit des Scrapbook-Ladens! Ich hab grad mal nachgeschaut... es gibt noch 3 Stück!!! Wer Apettit bekommen hat, sollte sich also nicht mehr lange zieren ;-)

Ich habe für mich festgestellt, dass mir ein Kit pro Quartal reichen würde. Dann könnte ich wieder ohne schlechtes Gewissen mal ein bisschen was mitbestellen und hätte eine echte Chance, die Materialien auch irgendwann mal abzuarbeiten ;-) Aber für mich ist das ja sowieso noch Zukunftsmusik. Obwohl ich mittlerweile "überzähliges" Material mit vollen Händen verschenke, hab ich immernoch im Überfluß!

Kommentare:

  1. Der Gutschein ist ja sowas von oberklasse geworden! :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ganz grandios geworden, wow!
    Na, die beschenkten haben bestimmt Augen gemacht!
    GLG Eva

    AntwortenLöschen