Mittwoch, 25. Juni 2014

2 Karten

Ich bin ja sogarnicht (mehr) der Kartenmacher, doch vor kurzem war ich ein bisschen am Rumspielen, vorallem um all meine schönen neuen Stanzen mal auszuprobieren.

Dringend brauchte ich eine Trauerkarte für eine Freundin - das fällt mir ja immer sehr schwer und an "normale" (d.h. nichtscrappende) Leute würde ich eine selbstgemachte Trauerkarte auch nie verschicken - aber seht selbst:


Und dann habe ich mich doch wieder etwas farbenfroherem gewidmet und eine viiiiiieeeel zu späte Geburtstagskarte für eine Freundin gemacht:

Ihr seht schon, beide Karten sind eigentlich nach dem gleichen Prinzip gefertigt: Kartenrohling von MyMindsEye, Stanzteil von Studio Calico bzw. Papertrey Ink (jeweils einen Teil der Stanzung drin gelassen) und dann ein kleines Garngeknäule und ein paar Pailetten... passender Schriftzug und fertig... Naja, bei mir dauert selbst so ein simpler Prozess immer ziemlich lange, weil ich ewig brauch um mich zu entscheiden, was wie zueinander passt *lach*

Und weil es grad so schön flutschte hab ich noch ein paar auf Vorrat gemacht, dann muss ein nächstes Geburtstagskind vielleicht auch nicht so lange auf 'ne Karte warten :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen